SolarFlare

Xenon-Blitzlicht Sonnensimulator

Das Blitzlicht-Solarsimulationssystem SolarFlare für PV-Module setzt sich zusammen aus der Xenon-Blitzlichteinheit zur Lichterzeugung und dem PV-Kennlinienanalysator PV-KLA zur Strom-Spannungs-Kennlinienmessung des PV-Moduls. Das System ist in der Basiskonfiguration als Klasse CCC spezifiziert, kann aber auf Wunsch bis auf Klasse ABB ausgebaut werden (nach IEC 60904-9). Aufgrund des modularen Aufbaus und der hohen Genauigkeit der Messtechnik ist das Kennlinienmessgerät auch für Referenzmessungen vor natürlichem Sonnenlicht einsetzbar.

  • Blitzlichtröhre Xenon-Blitzlicht, 4.800 Ws
    Beleuchtete Fläche
    maximal 2,0 m * 2,0 m
    Bestrahlungsstärke
    maximal 1.200 W/qm
    Inhomogenität (Basis)
    ±10 % bei 1,6 m * 1,6 m (Klasse C, optional Klasse B)
    ±12 % bei 2,0 m * 2,0 m
    Blitzdauer
    6 ms mit < 10 % Klasse C (optional Klasse B)
    Spektrum Basiskonfiguration
    AM 1.5 Klasse C (optional Klasse B oder A)
    Wiederholrate
    6 Messungen pro Minute
    Wiederholgenauigkeit bei der Modulmessung
    ±0,5 %
    Versorgung
    230 Vac
    Abmessungen (B * L * H)
    0,6 m * 1,0 m * 2,0 m
    Gewicht
    ca. 50 kg
  • SolarFlare
    Datenblatt, Xenon-Blitzlicht-Sonnensimulator

  • SolarFlare